delueg architekten

Jugendzentrum Regina Angelorum

1 / 17 2017

Die ehemalige Kirche „Regina Angelorum“, ein Bau des Architekten Guido Pelizzari aus den 1960er Jahren am Silvius Magnago Platz in Bozen wurde vollständig umgebaut und wird künftig als Jungendzentrum genutzt. Stufenanlage und Vorplatz wurden erneuert, Eingangstor und Bischofsbüste bleiben erhalten. Der Kirchenraum selbst bleibt räumliches Zentrum und wird um Mehrzweckräume im Untergeschoss und Büroräume im 2. Obergeschoss des benachbarten Hotels erweitert. Auf der Empore des Kirchenraumes befindet sich eine Cafeteria. Ein neu errichtetes Treppenhaus und eine überbaute Brücke verbinden sämtliche Räume miteinander.