delueg architekten

Moosstadel

1 / 11 2016

Zusammen mit dem Bauherren und Waldbesitzer wurden im Winter Bäume (Fichten, Lärchen) ausgesucht und nach althergebrachter Manier zum richtigen Mondzeichen geschlagen. Das Holz wurde im Frühling geschnitten und bis zum Spätsommer luftgetrocknet. Gleichzeitig erfolgte die Planung unter Berücksichtigung traditioneller Bauweisen und zeitgemäßer Nutzung. Bei der Errichtung konnte ich als Zimmermann mitwirken.