delueg architekten

Landesberufsschule "Tschuggmall"

1 / 18 2022

Im Wesentlichen besteht die Schule aus drei Gebäudeteilen: der Schule im Osten am verkehrsberuhigten Fischzuchtweg, der an der Brennerstraße gelegenen Werkstättenhalle und der dazwischen gestellten Turnhalle. 

Über eine großzügig angelegte Freitreppe erreicht man im Osten fußläufig den erhöhten Vorplatz und den Haupteingang der Schule. Sporthalle und Aula Magna verfügen über einen unabhängigen Zugang und werden neben der schulischen Nutzung auch öffentlich genutzt. 

Die innere Erschließung erfolgt über jeweils zwei vertikale Erschließungskerne im Schul- und im Werkstättentrakt.